Herbstwanderung im Allgäu

Nachdem der Parkplatz in Schattwald erreicht war, ging es auf Schusters Rappen Richtung Stuibenalpe und von dort zur Zirlesalm. Zunächst eine Brotzeit mit herrlichem Ausblick auf die Allgäuer Bergwelt und danach der kurze Aufstieg zum Kühgrundrücken.  Auch von hier aus war der Rundblick über Tannheimer-/ Allgäuer- und Lechtaler Alpen hervorragend.

So hatte sich jeder nochmals eine Stärkung am Jochstadl verdient, während vom Tal  her auch für uns die Kuhglocken unseren Almabtrieb einläuteten.

No Replies to "Herbstwanderung im Allgäu"